THF – THF1

Die Dreiphasen-Batterieladegerätserie THF basiert auf der Technologie
der resonanten Umrichter mit digitaler Steuerung. Die Resonanz
ermöglicht die Einschränkung der Energiedissipation in der Form
von Wärme, dies auf höchstem Niveau, wodurch eine Leistung von
über 90% erzielt wird (alle 6 Stunden eine kostenfreie Ladung).
Die digitale Steuerung ermöglicht es, alle Parameter der Batterieladung
jederzeit zu kontrollieren und je nach den momentanen Bedingungen
oder den besonderen Ansprüchen des Kunden strategische
Einstellungen vorzunehmen.
Diese Eigenschaft erlaubt, zusammen mit dem Einsatz einer PCSchnittstelle,
der dank des digitalen Ansatzes möglich ist, eine umgehende
visuelle Konsultation aller Parameter der Batterie und des
Batterieladegeräts.
Somit wird die absolute Kontrolle über den Prozess deutlich sichtbar.
SPEISUNG dreiphasig 400 V
LADUNG mit konstanter Spannung und konstantem Strom, anpassbar
an die Aufladung von hermetischen Batterien (Gel) und Blei-Säure
Batterien.
VISUALISIERUNG des Ladezyklus durch Led- Anzeige.
Lade- KURVE des Typs IU-Ia + Entzerrung und Erhaltung.
Mikroprozessor- KONTROLLE des Ladezyklus mit automatischer Unterbrechung
falls die Ladung innerhalb der vorbestimmten Zeit nicht
beendet ist.
BLOCKIERUNG bei interner Überhitzung.
Forcierte VENTILIERUNG.
Interner SCHUTZ mittels Schmelzsicherung gegen Umpolung.
MANTEL gänzlich aus Metall mit Voreinrichtung zur Befestigung an
der Wand in horizontaler Position.
SCHUTZVORRICHTUNG IP21
KONFORMITÄT: Das Produkt entspricht den folgenden Richtlinien:
2004/108/EG – 2006/95/EG – 2002/95/EG (RoHS) 2002/96/EG -
2003/108/EWG (AEE) sowie den bezüglichen Vorschriften.

Comments are closed.